Hintergrundbild
engagement.ingoostwald.de
Startseite   Engagement   Freizeit   Privates   Scoogle   Kontakt   
Rheinhessen gegen Rechts e.V.
Gegen Rechts - aber nicht radikal links!
Der Verein Rheinhessen gegen Rechts e.V. hat sich im Februar 2008 gegründet und hat die Förderung, die Unterstützung und die Vernetzung von Initiativen gegen Rechtsextremismus in der Region Rheinhessen als satzungsmäßiges Ziel.
Ich bin seit 2010/2011 Mitglied des Vereins und inzwischen Beisitzer im Vorstand, weil mir die Denkweise der "Rechten" völlig fremd ist. Ich kann nicht im Geringsten nachvollziehen, wie man Menschen nur aufgrund von Äußerlichkeiten in bestimmte Schubladen stecken kann. Und es macht mir Angst, dass immer wieder Aktivitäten von Menschen zu beobachten sind, die anderen Menschen ihr Existenzrecht absprechen, nur weil sie eine andere Hautfarbe, Religion, Kultur oder Herkunft haben oder weil sie schwul sind. Für mich sind dies keine Kategorien des Menschseins.
Da es eine vergleichbar falsche Haltung Menschen gegenüber durchaus auch im linken Spektrum gibt, tat ich mich lange schwer, mich einer Initiative "gegen Rechts" anzuschließen - ich wollte einfach nicht in einer radikalen, linken Ecke stehen. Dieser Verein vernetzt und unterstützt jedoch vernünftige Initiativen und ist eben kein Sammelbecken von Krawallmachern.
Aktion "Demokratie wagen"
In einer funktionierenden Demokratie ist kein Platz für Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und Rechtsextremismus. Daher startete der Verein Rheinhessen gegen Rechts e.V. die Online-Aktion"Demokratie wagen", die die Wertigkeit von Demokratie ins Bewusstsein rufen und so den Widerspruch zu extremistischen Strömungen aufzeigen und verdeutlichen sollte. Es kamen viele Reaktionen, auch von prominenteren Persönlichkeiten. Und wer möchte, kann auch jetzt noch sein Statement einreichen!
Jakob-Steffan-Preis
Der Verein Rheinhessen gegen Rechts e.V. verleiht jährlich einen Preis an einzelne Personen und an Schüler- und Jugendprojekte, die sich gegen Rechtsextremismus und für eine starke Demokratie einsetzen oder verdient gemacht haben, den Jakob-Steffan-Preis.
Mehr zu diesem Thema...