Hintergrundbild
engagement.ingoostwald.de
Startseite   Engagement   Freizeit   Privates   Scoogle   Kontakt   
Schwimmen und Schwimmbäder
Rheinwelle
Wenn nichts dazwischen kommt, gehe ich einmal in der Woche schwimmen - und zwar in der Rheinwelle in Gau-Algesheim. Die Rheinwelle ist ein sehr ansprechendes, sauberes Sport- und Erlebnisbad mit erstaunlich niedrigen Eintrittspreisen. Sauna-Freunde finden außerdem einen großen und ebenfalls sehr ansprechenden Sauna-Bereich vor.
Förderer des Ingelheimer Schwimmbads e.V.
Die Zukunft des Ingelheimer Schwimmbades war das erste große Thema, das mir bei den Jusos begegnete. Und ehe ich's mich versah war ich Vorstandsmitglied im Förderverein, der 1997 auf Initiative der Jusos hin gegründet wurde. Von 1997 bis 1999 war ich Schriftführer,seit 1999 bin ich stellv. Vorsitzender des Vereins.
Der Verein sammelte Spenden, führte Feste und Veranstaltungen durch, organisierte Infostände und -abende, leistete handwerkliche Hilfe, führte Gespräche von der kommunalen bis zur Landesebene, mischte sich in die Politik ein und leistete über Jahre eine beispiellose Öffentlichkeitsarbeit in der Zeitung, aber auch im Radio, Fernsehen und sogar im Kino. Einiges wurde mit zahlreichen Fotos und auf der Webseite des Vereins dokumentiert, manches leider aber auch nicht.
Letztendlich wurde viel erreicht: Das Ingelheimer Freibad wurde am alten Standort erhalten und saniert, das Hallenbad wurde zwar abgerissen, dafür entstand aber gemeinsam mit Bingen die ganzjährig nutzbare Rheinwelle. Der Verein hätte lieber eine eigene Lösung für Ingelheim gesehen statt das "Regionalbad" auf der grünen Wiese, aber das Bad kann sich sehen lassen...